und
362
Spenden bisher
974 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

In der Tier-Oase leben weit über 100 Tiere: Vögel, Kaninchen, Ziegen, Hühner, Schafe, Ponys, zwei junge Rinder, Pferde, Esel, mehrere Hunde und noch mehr Katzen. Rund um die Uhr sorgen sich darum Helga, Pferdewirtin und Tierpflegerin, ihr Mann Stefan, U-Bahn-Fahrer, und einige Helfer/innen.

All den Tieren ist gemein, dass sich um diese niemand mehr kümmern wollte, Hunde die vor der Tötung standen, Pferde die geschlachtet werden sollten, Kälber aus miserabelster Haltung.

Der Lohn für all die Mühen sind neben viel Freude aber auch Rückschläge, denn bei einer so großen Zahl von Tieren hat man mit dem Tod eben häufiger zu tun. Zum anderen wird man stetig von der Sorge ums Geld getrieben.

Wildtierschutz Deutschland unterstützt diesen Gnadenhof auch deshalb, weil es seine Besitzerin ist, die Jahr für Jahr Jungfüchse soweit aufpäppelt und medizinisch versorgt, dass sie in unserer Auffangstation ohne weitere Rundum-Pflege zurecht kommen.

Helfen auch Sie durch eine einmalige oder regelmäßige Spende! Die Tiere werden es Ihnen danken.
Einen Überblick zu den Förderprojekten des gemeinnützigen Vereins Wildtierschutz Deutschland erhalten Sie hier. Wir arbeiten ganz ohne Personalkosten. Spenden sind steuerlich absetzbar.



Projektort: 93359 93359 Schweinbach, Deutschland

Ansprechpartner:

L. Kauertz

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden